Dezember 6, 2022

Dorfbewegung Brandenburg beim Europäischen Ländlichen Parlament 2022 in Kielce

Vom 12 – 15 September 2022 fand in Kielce (PL) das 5. Europäische ländliche Parlament statt. Neben der BAG.LAG nahm auch die Dorfbewegung Brandenburg daran teil. Gemeinsam mit etwa 350 Menschen aus 40 Ländern tauschten sich die Teilnehmenden zur Zukunft des Ländlichen Raumes und der Ausgestaltung ländlicher Bewegungen (Rural Movements) aus.
Perspektivisch wird sich sehr viel auf den ländlichen Raum fokussieren und das sind vor allem Nutzungsansprüche – um all das zu bewältigen müssen die Menschen mitgenommen werden. Dfür braucht es jedoch eine starke Interessenvertretung der Dörfer, die es eben – bis auf die Dorfbewegung Brandenburg – noch nicht gibt. Schliessen Sie sich uns an – gemeinsam schaffen wir mehr!

Verabschiedet wurde eine gemeinsame Deklaration, die nun noch einmal auf nationaler Ebene diskustiert und geschärft werden muss. In Kürze stellen wir dazu eine deutsche Fassung bereit.

Am 2. Tag des Parlamentes besichtigten die Teilnehmenden an 10 verschiedenen Routen verschiedene ländliche Entwicklungsprojekte.
Diesmal mit 25 % der Teilnehmenden sehr gut und sehr engagiert vertreten – die junge Bevölkerung des ländlichen Europas.
Workshop Rural Movements
Sitzung der ERP-Partner
Abschlussplädoyer der jugendlichen Teilnehmer
Abschlussdiskussion und Verabschiedung der Deklaration