Juli 29, 2021

Bildung

Bildungsangebote

Damit die Menschen in den Dörfern selbstbestimmt Handeln können, braucht es einen großen Erfahrungsschatz und viel Wissen. Deshalb bringen wir uns mit fachlicher Expertise bei Partnern ein, die Bildungs- und Weiterbildungsangebote sowie Arbeitsinstrumente für das Dorf entwickeln. Unsere Anliegen sind bedarfsgerechte und leicht zugängliche Angebote, die notwendiges Wissen dezentral und anwendungsorientiert zur Verfügung stellen. 

Ein Beispiel: Über Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Thünen Institut für Regionalentwicklung – das mit seinem Programm Landinventur ein Bürgerwissenschaftsprojekt und Werkzeug für regionale Planungsprozesse entwickelt hat – stärken wir den Wissenstransfer in die Dörfer und machen Lust auf die Lösung von Herausforderungen.